Organisatorisches

Startgelder bis Sonntag, den 27.05.2018:
Hofmann-Korbstadt-Halbmarathon 17.- € (Jahrgänge 2001 - 2002 12.- € )
10 km SMIA-Flechtkulturlauf 12.- € (Jahrgänge 2001 - 2004 8.- € )
10 km Wirth-(Nordic)-Walking 12.- € (Jahrgänge 2001- 2008 8.- € )
5,2 km Theramed-Flechtkulturlauf u. 5,2 km Wirth-(Nordic)-Walking 8.- €

Startgelder bis Sonntag, den 10.06.2018:
Hofmann-Korbstadt-Halbmarathon 20.- € (Jahrgänge 2001 - 2002 15.- € )
10 km SMIA-Flechtkulturlauf 15.- € (Jahrgänge 2001 - 2004 11.- € )
10 km Wirth-(Nordic)-Walking 15.- € (Jahrgänge 2001- 2008 11.- € )
5,2 km Theramed-Flechtkulturlauf u. 5,2 km Wirth-(Nordic)-Walking 11.- € (Jahrgänge 2001- 2008 8.- € )

Startgelder ab Montag, den 11.06.2018 bis Samstag, den 16.06.2018:
Hofmann-Korbstadt-Halbmarathon 25.- € (Jahrgänge 2001 - 2002 20.- € )
10 km SMIA-Flechtkulturlauf 18.- € (Jahrgänge 2001 - 2004 14.- € )
10 km Wirth-(Nordic)-Walking 18.- € (Jahrgänge 2001- 2008 14.- € )
5,2 km Theramed-Flechtkulturlauf u. 5,2 km Wirth-(Nordic)-Walking 14.- € (Jahrgänge 2001- 2008 11.- € )

Die Bestellung der personalisierten Startnummern (Vornamen) mit Einwegtransponder für den Laufschuh erfolgt am Freitag, den 08.06.2018. Ohne Transponder ist keine Zeitmessung möglich.

Online-Anmeldung ist bis Freitag, den 15.6.2018, 20:00 Uhr möglich, sofern noch Startnummern mit Transponder vorhanden sind. Am Wettkampftag sind zwar Anmeldungen möglich, aber nur insofern Startnummern noch vorhanden sind.

Für Teilnehmer die keinen Internetanschluss haben, besteht die Möglichkeit ab Dienstag, den 22.05.2018, sich in der Buchhandlung HO. Schulze in Lichtenfels in der Laurenzistraße zu den üblichen Geschäftszeiten anzumelden und das Startgeld bar zu bezahlen.

Nachmeldungen am Wettkamptag (im Alten Rathaus ab 13:00 Uhr) sind nur möglich, sofern noch Startnummern mit Transponder vorhanden sind.

Anreise mit Bahn möglich (Zum Start ca. 350 m). Hinweis: Das VGN-Tagesticket PLUS (Gesamtraum kostet am Wochenende für 2 Personen ca. 19.- € gilt Samstag und Sonntag und für 2 Personen einschl. Fahrräder.

Duschen/Umkleidemöglichkeiten: Berufsschulhalle Lichtenfels (14:00 - 20:00 Uhr / ca. 250 m zum Start). Bitte keine Kleidung, Taschen und Wertgegenstände zurücklassen (Haftung kann nicht übernommen werden).

Übernachtung:
Offizelles Hotel des Flechtkulturlaufes ist das Krone-Korbstadt-Hotel (ca. 1,8 km bis zum Start/ Telefon 09571/ 700 50 oder 785-0 Fax 09571 / 70065 / www.krone-lichtenfels.de ). Weitere Unterkünfte unter der Tourismus-Information der Stadt Lichtenfels (Tel. 09571/795-194 / www.lichtenfels-city.de )

Startnummernausgabe/Nachmeldungen:
Samstag, 16.06.2018, ab 13.00 Uhr im  Alten Rathaus Lichtenfels am Marktplatz.

Alle Starts und Zieleinläufe erfolgen in Lichtenfels in der historischen Innenstadt am Marktplatz (Startzeit 16:30 Uhr für alle Läufe)

Siegerehrung um 19.30  bis 20:00 Uhr am Marktplatz mit Bürgermeister Andreas Hügerich. Bitte nehmt Euch Zeit und feiert Eueren Erfolg in der historischen Innenstadt von Lichtenfels beim Lichtenfelser Weinfest mit Topmusikgruppen.

Wichtig: Die Ausgabe der Erinnerungspokale für die Altersklassensieger (M/W) erfolgt aus organisatorischen Gründen bei der Startnummernausgabe im Rathaus (THERAMED 5 km ab ca. 17:30 Uhr / SMIA 10 km ab  ca.18:00 / HOFMANN-Halbmarathon ab ca.18:45 Uhr).

Zielschlusszeit: 19:30 Uhr

Einwendungen der Läufer(innen) sind nur bis 30 Minuten vor der Ausgabe der Erinnerungspokale möglich. Bitte den Aushang der Ergebnislisten beachten und Unstimmigkeiten sofort bei der Zeitmessung im alten Rathaus melden.

Schirmherr ist unser Landrat Christian Meißner.

Unser besonderer Dank gilt der FFW Lichtenfels, FFW Seubelsdorf, FFW Wallenstadt und FFW Michelau (Sperrdienste), der DLRG Lichtenfels (Verpflegungsstellen sowie Radmelder auf den Strecken), den Verkehrkadetten Lichtenfels (Streckenposten) und dem BRK Lichtenfels (Sanitätsdienst).

Wichtiger Hinweis:
Es gilt auf allen Strecken, soweit nicht besonders abgesperrt, die Straßenverkehrsordnung, da bei unseren Landschaftslauf eine Vollsperrung nicht möglich ist. Also Läufer(-innen) aufgepasst, nehmt Rücksicht auf die anderen Verkehrsteilnehmer.

Parken in den Parkhäuser Innenstadt und Schützenanger.

Höhenmeter: flache Strecke mit geringen Anstiegen

Verpfegungsstellen: Michelau Maindamm, Schneyer Eisenbahnbrücke, Lichtenfels Marktplatz

Endverpflegung im Zielbereich  .

Wertungen:
HOFMANN-Korbstadt-Halbmarathon / SMIA-Flechtkulturlauf 10 km*:
Platz 1 - 3 (m/w, Pokale ), Schnellste Teams Platz 1 - 3 (3, Mischwertung m/w), schnellster Chef 
Die Altersklassensieger Männer und Frauen erhalten erhalten einen kleinen Erinnerungspokal (MJ/WJ U 16*, U18, MJ/WJ U 20, MJ/WJ U 23, Frauen/Männer, M/W 30, M/W35, M/W 40, M/W 45, M/W 50, M/W 55, M/W 60, M/W 65, M/W 70, M/W 75).

Sonderwertung beim 10 km-Lauf Platz 1 "Blaulichtmeisterschaft"

THERAMED-Flechtkulturlauf (Einsteigerlauf):
Platz 1 - 3 (m/w, Pokale)
Erinnerungspokal in der Jugend- u. Schülerwertung (10-17 Jahre, MK/WK 10, MK/WK 11, MK/WK 12, MK/WK 13, MJ/WJ 14, MJ/WJ 15, WJ/MJ U 18)

Sportlichste Firma, Verein und Schule (gelaufene Km aus allen Wettbewerben)
Sportlichste (Nordic)-Walking-Gruppe (gelaufenen Km aus allen NW-Wettbewerben)

Ein Nordic-Walking-Schnelligkeitswettbewerb findet nicht statt (Eine Einlaufliste zum persönlichen Leistungsvergleich wird allerdings erstellt). Beim (Nordic-)Walking steht der Gesundheitssport und das Gemeinschaftserlebnis mit Freunden im "Gottesgarten am Obermain" im Vordergrund. Für die Freunde des Wettkampfes sind in erster Linie die Laufstrecken gedacht, da nur hier ein wirklicher Leistungsvergleich möglich ist.

Jede/r Finisher/in (Lauf und (Nordic)-Walken) erhält eine Erinnerungsmedaille.