Grußwort

 

Grußwort

des Landrats und Schirmherrn Christian Meißner

zum 8. Flechtkulturlauf 2018

 

Liebe Läuferinnen und Läufer,

werte Gäste und Besucher, 

der Flechtkulturlauf Obermain findet in diesem Jahr schon zum achten Mal statt. Auch im letzten Jahr gab es einen neuen Teilnahmerekord zu verzeichnen - was zeigt, dass sportliche Aktivität immer mehr für den nötigen Ausgleich zu den oft einseitigen Bewegungen im stressigen Alltag sorgt. 

Die verschieden Laufstrecken (5,2, 10 und 21 Kilometer) bieten allen Läufern, egal ob Einsteiger oder Profi, den passenden Rundkurs, der gewalkt oder gelaufen werden kann.  

Alle Gäste lade ich ein, die Ruhe und Freizeitvielfalt unserer Region zu erkunden. Die historischen Baudenkmäler Kloster Banz und Vierzehnheiligen laden zu Besichtigungen ein. Das Deutsche Korbmuseum in Michelau, das Schustermuseum in Burgkunstadt oder das NORDJURA-Museum in Weismain sind mit informativen und sehenswerten Ausstellungen ausgestattet. Die nötige Regeneration und Entspannung finden Sie in der Obermain Therme Bad Staffelstein – übrigens die stärkste und wärmste Natursole Bayerns. 

Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen erfolgreichen Lauf und viele schöne Eindrücke entlang der Strecke. Lassen Sie sich nach dem Lauf von kulinarischen Köstlichkeiten und ausgewählten Weinen beim Weinfest auf dem Marktplatz verwöhnen. 

Den Initiatoren mit allen Helferinnen und Helfern danke ich für das Engagement um den organisatorischen Ablauf. Allen Gästen und Besuchern wünsche ich ein paar frohe Stunden hier bei uns im schönen Gottesgarten am Obermain. 

Ihr 

Christian Meißner

Landrat des Landkreises Lichtenfels