Grußwort

 

Grußwort

des Landrats und Schirmherrn Christian Meißner

zum 9. Flechtkulturlauf 2019

 

Liebe Läuferinnen und Läufer,

sehr geehrte Besucherinnen und Besucher, werte Gäste,

der Flechtkulturlauf zählt zu den besonderen sportlichen Ereignissen in unserer Region. Das hat auch seinen Grund: Es ist die besondere Atmosphäre, die den Flechtkulturlauf auszeichnet, die Kombination aus sportlicher Veranstaltung mit Landschafts- und Kulturgenuss und das eingebettet in attraktives Rahmenprogramm. In diesem Jahr geht der Rundkurs bereits zum neunten Mal an den Start und ich freue mich, dass ich wieder Schirmherr sein darf. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Dabeisein lohnt sich. Mit dem Flechtkulturlauf schlägt man sozusagen zwei Fliegen mit einer Klappe: Man macht Sport und man genießt zeitgleich das herrliche Umland. Laufen Sie durch die traumhafte Natur unseres Gottesgartens am Obermain mit Blick auf historische Baudenkmäler!

Im vergangenen Jahr verzeichnete der Flechtkulturlauf mit rund 800 Teilnehmerinnen und Teilnehmern erneut einen Rekord. Ein Zeichen dafür, dass Sport und insbesondere der Ausdauersport immer mehr Menschen einen nötigen Ausgleich zum oft stressigen und bewegungsarmen Berufsalltag bietet. Durch die gute Wahl der unterschiedlichen Laufstrecken haben die Organisatoren diesem großartigen Sport-Event auch 2019 einmal mehr den perfekten Schliff gegeben.

Das vielseitige Streckenangebot macht den Flechtkulturlauf zu einem attraktiven Wettbewerb für die ganze Familie, für alle Altersklassen und für verschiedene Teams. Die verschiedenen Disziplinen bieten für jeden etwas – egal, ob Einsteiger oder Profi, ob Einzelstarter oder Team, hier gibt es für je nach persönlicher Konstitution und Kondition für jede und jeden den passenden Rundkurs, der gewalkt oder gelaufen werden kann: ob 5,2 Kilometer, zehn Kilometer oder Halbmarathon für die ganz Mutigen und Ausdauernden. Dabei gilt das Motto: Dabei sein ist alles – denn jeder, der die Strecke schafft, erbringt nicht nur eine tolle Leistung, sondern ist ein Sieger.

Neben sportlichen Reizen hat der Flechtkulturlauf aber auch ein attraktives Rahmenprogramm mit Weinfest zu bieten: Genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten und fränkische Schmankerln auf dem historischen Marktplatz und freuen Sie sich auf ein gute musikalische Unterhaltung. Entdecken Sie die Freizeitvielfalt, die unsere Region zu bieten hat. Und wem nach dem sportlichen Großereignis nach Regeneration und Entspannung ist, dem sei die Obermain Therme mit der wärmsten und stärksten Thermalsole Bayerns empfohlen. Dort können Sie mit heißen Bädern oder wohltuenden Massagen Ihre Glieder wieder lockern und fit machen für den nächsten Lauf.

Mein besonderer Dank gilt den Organisatoren, die das Großereignis auf die Beine stellen, sowie allen Helferinnen und Helfern für ihr Engagement. Allen aktiven Läuferinnen und Läufern wünsche ich viel Erfolg und schöne Eindrücke entlang der Strecke, dem Publikum wünsche ich viel Spaß beim Zuschauen.


Ihr

Christian Meißner

Landrat des Landkreises Lichtenfels